Was die Zeitungen über die Wichtigkeit von Qualitätsübersetzungen schreiben

Sparkassen-Magazin

"Es ist höchste Zeit für mittelständische Unternehmen sich bewusst zu werden, dass gute Übersetzungen zu einem zunehmend wichtigeren Wettbewerbsfaktor geworden sind. Der negative Eindruck, der durch kaum verständliche Geschäftsbriefe oder durch unbrauchbare technische Erklärungen entsteht, wird keineswegs durch auffallenden typographischen Aufwand oder durch die Verwendung von edlem Hochglanzpapier gemindert.“

Börsenblatt des Deutschen Buchhandels

"Erschwert wird der Herstellungsprozess (Anm.: der Übersetzungsprozess) nicht selten durch die Verhüllungsstrategien des Autors - während der seinen Text, bewusst oder unbewusst, in der Schwebe lässt, will es der Übersetzer genau wissen [...] Der Übersetzer, als "Double" des Autors, muss dessen Weg mitgehen: den Schleier lüften, die Konstruktion herstellen - bevor er sie am Ende wieder kaschiert."